18. Int. Hallenturnier Fluorn-Winzeln

Zum traditionellen Saisonabschluss besuchen wir jedes Jahr das Hallenturnier in Fluorn-Winzeln. Dieses Turnier ist jedes Jahr unser einzigstes Hallenturnier. Wie auch die Jahre zuvor traten wir bei dem 2-tägigen Turnier (29. & 30.Oktober 2016) wieder am Samstag Abend ab 18 Uhr an.

Für Reinhold, der letztes Jahr sensationell 582 von 600 Ringen schoß, lief es dieses Jahr nicht so gut. Gleich zu Beginn leistete er sich einen Nuller. Anders wie bei Jutta, die dieses Jahr alles traf. Ein 9er war bereits eine Seltenheit. Aber auch sie leistete sich zum Schluß einen Nuller und machte es nochmals spannend. Reinhold konnte es aber nicht mehr aufholen. Auf den weiteren Plätzen lieferten sich Thomas und Daniel ebenfalls ein heißes Duell um Platz 3 mit folgendem Ausgang:

Feldarmbrust
1. Jutta Lopacki           571 Ringe (292 / 279)
2. Reinhold Lopacki   564 Ringe (275 / 289)
3. Daniel Lopacki        548 Ringe (274 / 274)
4. Thomas Franke       533 Ringe (258 / 275 )

Bei diesem Turnier steht für uns immer der Spaß im Vordergrund und so wurde nachdem offiziellen Schießen mit den Kameraden aus Mühlen, Dornhan und Fluorn-Winzeln der Saisonabschluß gefeiert. Vielen Dank an den Ausrichter für ein wieder gelungenes Turnier. Damit verabschieden sich die Wilhelm Tell Schützen in die Winterpause und tanken Kraft für die kommende Turniersaison, welche traditionell am Vatertag in Küssaberg starten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.